Aktuelles

Kulturkreis präsentiert sein Open-Air Konzert auf dem Rathausvorplatz

Der Kulturkreis der Gemeinde Visbek richtet in diesem Sommer bereits zum 5. Mal sein Open-Air Konzert auf dem Rathausvorplatz aus. Mit der „Deutschrock-Legenden Covershow“ wird auch nun wieder ein außergewöhnliches Konzerterlebnis geboten, das begeistert. Die beeindruckende stimmliche und optische Verwandlungskunst des Gesangimitators ...

mehr

Mit dem Kulturkreis Visbek nach Rügen

Vom 14. - 17. 07. 2014 unternahm der Kulturkreis Visbek mit 34 Teilnehmern eine Fahrt nach Rügen

Auf der Hinfahrt am Montag störte noch ein wenig der Nieselregen, aber am Ziel beim Schlosshotel Ralswiek stellte sich trockenes, schönes Wetter ein, das uns in den folgenden Tagen auch ...

mehr

Kulturveranstaltung der Grand4 geht in die sechste Runde

Bakum, Goldenstedt, Vechta und Visbek bieten „Kultur im Sommer“
 
Bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr die Veranstaltungsreihe „Grand Vier“ der Nordkreiskommunen ...

mehr

Ferienpassaktion 2014
Auch in diesem Jahr wird wieder ein abwechslungsreiches Ferienpassprogramm vom Sachausschuss Ferienpass der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Visbek angeboten. Jede Familie muss nur einen Anmeldebogen ausfüllen auf dem alle Kinder erfasst werden, um eine Ermäßigung für die verschiedenen Aktionen zu bekommen. Diesen Bogen finden Sie ...
mehr

Mit dem Kulturkreis Visbek zu "Michel aus Lönneberga" in Ahmsen

Am Mittwoch, 27. August 2014 bietet der Kulturkreis Visbek eine Fahrt zur Aufführung des Theaterstücks „Michel aus Lönneberga“ auf der Waldbühne in Ahmsen an.
Eigentlich will Michel nur helfen oder eine seiner tollen Ideen in die Tat umsetzen. Aber was er auch anfängt, stets wird ein Streich daraus. „Immer dieser Michel“ stöhnen die Leute im Ort wie aus einem Munde.
Wer wissen möchte, ob es dem Wirbelwind Michel denn wirklich niemals gelingen wird zu helfen, ohne dass ein Streich daraus wird, kann sich ab sofort ...

mehr

Online-Umfrage zum Breitbandausbau

Der Landkreis Vechta will die Standortqualität für die Bevölkerung und die Unternehmen verbessern. Dazu gehört auch schnelleres Internet. Deshalb lässt der Landkreis Vechta zurzeit ...

mehr

Gemeindeverwaltung umstrukturiert

Nur noch drei statt vier Ämter – Insgesamt 65 Mitarbeiter
Eine Reihe von Personalveränderungen hat in der Verwaltung der Gemeinde Visbek eine Umstrukturierung erforderlich gemacht. Gründe sind vor allem die Pensionierung ...

mehr

Hubert Kessing aus dem Schulausschuss verabschiedet

Der langjährige Vertreter der Lehrkräfte im Visbeker Schulausschuss Hubert Kessing scheidet mit Ende des Schuljahres 2013/2014 aus dem Schuldienst bei der Benedikt-Schule Visbek aus. Damit endet für ihn gleichzeitig auch seine Mitgliedschaft im Visbeker Fachausschuss, dem er seit ...

mehr

Fischzuchtbetrieb Holzenkamp in Siedenbögen für „Natur erleben“ ein lohnendes Ziel

Visbeker „Forellenfarm“ beeindruckte interessierte Naturfreunde aus dem Landkreis Vechta

Die Gemeinde Visbek war am Sonntag (22. Juni) erneut ein lohnendes Ziel für das Regionalmanagement (REM) Landkreis Vechta in der Veranstaltungsreihe „Natur erleben“. Gästeführer Gerbert Schmedes sowie Claudia Feldhaus und Gerd Brengelmann von der Gemeinde Visbek begrüßten ...

mehr

Wenn Deutschland gewinnt, gewinnen alle!

Nach jedem gewonnenen WM-Spiel der deutschen Mannschaft einen Tag lang gratis mit moobil+ fahren

Passend zur beginnenden Fußballweltmeisterschaft hat sich auch moobil+ eine außergewöhnliche Aktion einfallen lassen. Nach jedem gewonnenen WM-Spiel der deutschen Mannschaft dürfen die Fahrgäste ...

mehr

Schildkröten gefunden

Über das Pfingstwochenende wurden in der Gemeinde Visbek eine Schildkröte in der Ortschaft Astrup sowie eine Schildkröte im Ort Visbek, Breslauer Straße, aufgefunden. Die beiden Tiere ...

mehr

Schützenfest Visbek - Kommers im Rathaus der Gemeinde Visbek

Die Visbeker Schützen haben ihr Schützenfest mit einem feierlichen Kommers im Rathaus der Gemeinde Visbek eingeläutet. Bei dem mittlerweile 25. Festempfang im Ratssaal verlieh Bürgermeister Gerd Meyer ...

mehr

Familienfest der Visbeker Warkstäe – för Plattdütsch

Die Visbeker Warkstäe setzt sich seit der Gründung vor zwei Jahren für die Förderung und Weitergabe der plattdeutschen Sprache ein. Hierzu wurden bislang mehrere Aktivitäten und Aktionen gestartet. Un aaltied wüdd dor Platt bi schnackt. Nunmehr plant die Visbeker Warkstäe ein Familienfest ...

mehr

Mehr Mietwohnungen in Visbek

Gemeinde setzt Konzept städtebaulich verträglich um
Die Betriebe und Unternehmen in der Gemeinde Visbek bietet viele attraktive Arbeitsplätze – unschwer zu erkennen an der großen Zahl von Einpendlern. Ende 2013 hat die Gemeinde ...

mehr

Streit um mangelhafte Ausführung der Umgehungsstraße beendet

Die Gemeinde Visbek hat die Auseinandersetzung mit dem bauausführenden Unternehmen um die mangelhafte Ausführung des 2., 3. und 4. Bauabschnitts der Umgehungsstraße erfolgreich beendet und damit ...

mehr

LzO-Stiftung Vechta fördert Archäologie in Visbek

3.000 Euro Fördermittel für Aufarbeitung historischer Funde

Strahlende Gesichter im Rathaus Visbek: Alfred Müller und Oliver Kühne, Stiftungsratsvorsitzender und Stiftungsratsmitglied der regionalen LzO-Stiftung Vechta, händigten der Gemeindespitze am Donnerstag, ...

mehr

Nach kurzer Winterpause viel zu tun

Der Hagstedter Heinrich Varnhorn pflegt die Pflanzbeete im Visbeker Ortskern

Wie viele Quadratmeter genau es sind, um die er sich kümmert, weiß Heinrich Varnhorn nicht, aber eines weiß er: „Wenn ich hinten fertig bin, kann ich vorn wieder anfangen!“ Seit April vergangenen Jahres sorgt der ...

mehr

Informationsaustausch mit Bezirksvorstehern

Bauleitplanung, Ausbau von Wegen, „moobil+“ zentrale Themen

Die geplante Ausweisung von Baugebieten und Gewerbeflächen wurde aus aktuellem Anlass auf der jüngsten Jahresbesprechung der Bezirksvorsteher der ...

mehr

Mit neuen Leuchten Strom sparen

Investitionen von 100.000 Euro in drei Jahren zum Teil amortisiert

Die Gemeinde Visbek will alte, Energie fressende Leuchten in der Sporthalle der Benedikt-Schule, in den Grundschulen Erlte und Hagstedt und im Rathaus durch moderne, Strom sparende Leuchten ...

mehr

Zweite Kinderkrippe im St. Elisabeth-Kindergarten

Gemeinde Visbek investiert 220.000 Euro in den Umbau
Mit Beginn des Monats Februar ist im Kindergarten St. Elisabeth in Visbek die zweite Krippengruppe in Betrieb gegangen. Dafür hat die Gemeinde seit Herbst 2013 rund 220.000 Euro investiert. In dieser Summe sind 25.500 Euro für neue Ausstattung ...

mehr

Dorferneuerung Rechterfeld geht weiter

Ehrenmal zieht um auf die andere Straßenseite

Auch wenn es künftig voraussichtlich weniger Fördermittel gibt, will die Gemeinde Visbek die Dorferneuerung Rechterfeld weiter fortführen. Darauf hat jetzt Bauamtsleiter Karl-Josef Klossok hingewiesen. Bisher betrug der ...

mehr

Gemeinde plant frühzeitige Beteiligung

Nächster Abschnitt der Umgehungsstraße kostet drei Millionen Euro

Etwa 2,2 Kilometer lang und rund drei Millionen Euro teuer ist der geplante Abschnitt der Visbeker Umgehungsstraße zwischen dem ...

mehr

Verabschiedung von Reinhold Stukenborg

Am 20.12.2013 wurde der Erste Gemeinderat der Gemeinde Visbek, Reinhold Stukenborg, im Beisein seiner Arbeitskolleginnen und Kollegen aus dem Rathaus in Visbek, dem Gemeinderat, Vertretern der Feuerwehren aus Visbek und Rechterfeld, sowie den ...

mehr

Visbeker pflegen Visbeker

Gemeinde will wachsendem Bedarf an privater häuslicher Pflege gerecht werden

Die demografische Entwicklung geht auch an Visbek nicht vorbei. Der Anteil der älteren Bevölkerung wächst. Diesem Trend will die Gemeinde mit dem Projekt „Visbeker pflegen Visbeker“ Rechnung tragen. Dabei handelt es sich um die ...

mehr

Straße „Auf dem Drohn“ wird saniert

Gemeinde investiert 317.000 Euro für Mischverkehrsfläche

Für eine Gesamtinvestition in Höhe von rund 317.000 Euro will die Gemeinde Visbek die Straße „Auf dem Drohn“ im kommenden Jahr ausbauen. Die Summe ist im Haushaltsentwurf für 2014 berücksichtigt, und wenn der Gemeinderat auf seiner ...

mehr

Visbek entdeckt seine (Vor-)Geschichte

Gemeinde plant im „Haus Post“ Ausstellung zu archäologischen Funden

Visbek ist „steinreich“. Allerdings ist damit weniger die finanzielle Situation der Gemeinde mit einem nahezu schuldenfreien Haushalt gemeint, sondern die Feststellung spielt eher an auf die Spuren der ...

mehr

Die Gemeinde Visbek auf dem Weg zur Papierlosigkeit

Im Meldeamt der Gemeinde Visbek werden nun zwei neue Verfahren angewandt, die die Arbeit erleichtern und vor allem Papier und Aktenberge ersparen sollen.
Mit der elektronischen Akte werden Schriftstücke wie Urkunden, Ausweise oder Mitteilungen von personenbezogenen Daten direkt im System für die jeweilige Person abgespeichert und ...

mehr

Brennverordnung der Gemeinde Visbek

Der Rat der Gemeinde Visbek hat in seiner Sitzung am 18.03.2010 eine Allgemeinverfügung zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen in der Gemeinde Visbek erlassen. Hiernach können unter bestimmen Voraussetzungen an jedem letzten Samstag in den Monaten März, April, Oktober und November eines jeden Jahres ......

mehr