Fonds "Familie in Not"

Für schnelle und unbürokratische Hilfeleistungen für Notsituationen Visbeker  Bürger, für die keine gesetzlichen Hilfestellungen vorgesehen sind, wird ein Fond eingerichtet. Den finanziell leistungsfähigen Bevölkerungskreisen wird die Möglichkeit gegeben, in diesen Fond (steuerbegünstigt) Spenden zu leisten.

Die Mittel des Fonds werden im Bedarfsfall an Bedürftige weitergegeben. Gegebenenfalls werden auch Rückzahlungsvereinbarungen mit den Bedürftigen geschlossen.

Eine Förderung erfolgt auf Antrag der Bedürftigen. Über die konkrete Förderung entscheidet der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Visbek.

Förderberechtigt sind nur Einwohner der Gemeinde Visbek.