A-capella Pop mit "Fünf vor der Ehe" im Visbeker Rathaus 23.02.2013

Fünf vor der Ehe

Mit viel Witz und einer ganzen Menge Charme überzeugten die jungen Herren des Quintetts „Fünf vor der Ehe“ am Samstag, 23. Februar 2013 mit ihrem neuen Programm „Tigerbaby“ im Visbeker Rathaus. Mehr als ein Mikrofon und der eigenen Stimme brauchten sie hierzu nicht, denn die aus Hannover stammenden Musiker sagen a-capella. Mit ihrem harmonischen Gesang und einer gekonnten Bühnenshow rissen sie schnell alle mit. Das Publikum klatschte und wippte bei Songs wie „Mein Jahr“, „Frau Mondowski“ oder „Dagegen“ kräftig mit. Das erste Medley bekannter Popsongs von Lady Gaga, Michael Jackson oder Elvis Presley hatte als Höhepunkt den Coldplay-Hit „Viva la Vida“. Doch auch ruhige und nachdenkliche Töne beherrschten die fünf Junggesellen bei Songs wie „Besseres Leben“ oder „Vom letzten Sand“. Zwischen ihren Darbietungen nutzten die Herren die Gelegenheit, ihr Publikum besser kennenzulernen. „Mein Name ist Sascha, ich bin 1,79m groß, Sternzeichen Jungfrau und koche leidenschaftlich gerne.“ So flirtete Bass Sascha ganz ungeniert mit Claudia aus der ersten Reihe. Auch Tilmann suchte sich seine Assistentin Mechthild aus dem Publikum, die mit Hilfe von ausgelegten Anmeldekarten sicherstellte, dass viele Zuschauer mit der halbjährlich erscheinenden Infozeitschrift der Band wissen, wie es mit Claudia und Sascha weitergeht.
In ihrer Zugabe bewiesen die Musiker, dass sie auch „nackig“, also ohne Mikrofon performen können.
Nach herzlichen Dankesworten und einem tosenden Applaus des Publikums, ließ es sich der stellvertretende Bürgermeister Sascha Kotschofsky aber doch nicht nehmen, mit einem Augenzwinkern „etwas richtig zu stellen“: „Lieber Sascha, ich heiße auch Sascha, koche ebenfalls sehr gerne, bin 1,85m groß, seit ein paar Woche boxe ich auch sehr gerne und mit Claudia aus der ersten Reihe bin ich verheiratet.“
Ohne Instrumente, nur mit ihrer Stimme sorgten „Fünf vor der Ehe“ für einen rundum gelungenen Abend im Visbeker Rathaus und begeisterten das gesamte Publikum.
Sehen Sie in der Galerie einige Fotos des Konzerts.