Fahrt zur Ausstellung "Natural Beauty" in Groningen 13.04.2014

Ausstellung "Natural Beauty" in Groningen

Auf großes Interesse stieß das Angebot des Kulturkreis Visbek zu einem Museumsbesuch in Groningen/Niederlande am Sonntag, 13. April 2014.
Die ca. 50 Busreisenden besuchten die aktuelle Ausstellung „NATURAL BEAUTY“ im Groningen Museum. Diese einzigartige Zusammenstellung von Stillleben und Landschaftsgemälden aus dem 17. bis 19. Jahrhundert stammt aus der Sammlung des deutschen Industriellen und Tropenarztes Gustav Rau (1922-2002). Der Kunstsammler, der sich intensiv um die Entwicklung und Gesundheit von Kindern in Entwicklungsländern kümmerte, vermachte seine private Kunstsammlung 2001 der UNICEF. Die einstündige kompetente und deutschsprachige Führung informierte über die Entwicklung der malerischen Gattungen,  hob einzelne repräsentative Werke z.B. von Fra Angelico, Van Goten, Bonnard, Monet, Liebermann Sisley oder Morandi hervor und ging zum Abschluss auf die außergewöhnliche und interessante Architektur des Museums ein. Nach einer kleinen Pause im Museumscafé und einem kurzen Stadtbummel bot der Busfahrer spontan eine kleine Stadtrundfahrt an, bevor die Reisegruppe die Rückfahrt nach Visbek antrat.
Die Ausstellung in Groningen kann noch bis zum 25.05.2014 besucht werden.