Theater im Rathaus "Der Kontrabass" mit René Schack begeistert das Publikum 10.09.2015

René Schack

Faszinierend wie sich der Rathaussaal am Mittwochabend, 09. September 2015, in einen Theatersaal mit Bühne veränderte. Die Besucher des vom Kulturkreis Visbek organisierten Theaterabends lauschten und beobachteten neugierig und interessiert wie die Verwandlung von dem Schauspieler René Schack in den Orchestermusiker des Staatstheater der Kontrabass am dritten Pult spielt und sich leidenschaftlich in eine Sängerin verliebt.
Mit viel Sprachwitz und tragischem Humor wurden die Zuschauer immer wieder zum Schmunzeln und auch zu vielen Lachern verführt. In manchen Momenten konnte man aber auch eine Stecknadel fallen hören, so aufmerksam verfolgte das Publikum das 80 minütige. Theaterstück.
Dieses ist vor allem der Schauspielkunst von René Schack zu verdanken, aber auch eines sehr aufgeschlossenen und wohlwollenden Publikums in Visbek, welches wirklich sehr besonders ist.
Patrick Süßkind hat ein geniales Stück geschrieben, das im Visbeker Rathaussaal in einer einmaligen Atmosphäre gezeigt werden konnte. Der stellvertretende Bürgermeister Antonius Mönnig bedankte sich bei allen Beteiligten für den gelungenen „Theaterabend“ im Rathaus.