Doppeltes Dienstjubiläum in Gemeindeverwaltung Visbek

Dienstjubiläum
Gratulation für 25- und 40-jährige Betriebstreue: v. l. Personalratsvorsitzender Christian Erdmann, Beate und Berthold Suing, Gerd und Angelika Brengelmann, Bürgermeister Gerd Meyer

Gerd Brengelmann 40 Jahre und Berthold Suing 25 Jahre bei Gemeinde beschäftigt

„Es ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr, dass Beschäftigte 40 bzw. 25 Jahre in einem Betrieb verbleiben“, erklärte Bürgermeister Gerd Meyer anlässlich der Dienstjubiläen von Gerd Brengelmann, 40 Jahre, und Berthold Suing, 25 Jahre. Gemeinsam konnten die beiden Beschäftigten im Beisein ihrer Ehefrauen am 01. August ihre Dienstjubiläen im Kreise der Kollegen/-innen feiern.

Gerd Brengelmann begann am 01. August 1977 seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten bei der Gemeinde Visbek. Durch die Besuche der Angestelltenlehrgänge I und II beim Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Oldenburg qualifizierte er sich zusätzlich für verschiedene Aufgaben in der Gemeindeverwaltung Visbek. Als langjähriger Leiter des Amtes für soziale Leistung und öffentliche Ordnung übernahm er Anfang 2014 die Leitung des neugeschaffenen, größeren Amtes für Finanzen, Schulen, soziale Dienste und öffentliche Ordnung.
Gleichzeitig setzte Gerd Brengelmann sich 24 Jahre (1992-2016) als Personalratsvorsitzender für die Interessen seiner Kollegen/-innen ein. Neben seiner dienstlichen Tätigkeit war er seit 1990 noch als Rechnungsführer und ist seit einigen Jahren als Kirchenprovisor für die katholische Kirche St. Vitus Visbek tätig.

Am 01.08.1992 trat Berthold Suing seinen Dienst als Mitarbeiter auf dem Bauhof der Gemeinde Visbek an, auf dem er zwischenzeitlich dienstältester Beschäftigter ist. Die Visbeker/-innen kennen den 51-jährigen vor allem als Arbeiter, der mit seinem Aufsitzmäher in den Sommermonaten die gemeindeeigenen Flächen und Sportplätze mäht. Im Laufe der Jahre habe der Jubilar über 35.000 Hektar Rasenfläche gemäht, rechnete Gerd Meyer vor. „Dabei ist er immer mit Freude für die Visbeker Bevölkerung tätig“, so abschließend der Bürgermeister.

Für die Mitarbeiter/-innen der Gemeindeverwaltung Visbek übermittelte Personalratsvorsitzender Christian Erdmann den beiden Jubilaren mit einem Präsent herzliche Glückwünsche.