Erstes Visbeker Sommerkonzert des Kulturkreises Visbek mit der Big Band Bösel

Sommerkonzert Pastors Wischke

Die Big Band Bösel spielte am vergangenen Samstag, 26.08.2017, beim ersten Visbeker Sommerkonzert in Pastors Wischke. Sie begeisterte ihre Zuhörer mit Swing-Musik von Glenn Miller, Udo Jürgens und Elvis Presley unter der Leitung von Oliver Thoben. Nicht nur die Solisten bekamen während der Veranstaltung viel Applaus, am Ende des zweieinhalbstündigen Konzertes honorierten die Zuhörer die Leistung der Musiker mit lang anhaltendem Beifall. Woraufhin die Band zwei Zugaben spielte.

Sowohl Musiker, als auch Besucher waren von dem Ambiente im Visbeker Park beeindruckt. Der Dirigent, der witzig, charmant, aber auch manchmal frech durch den Abend führte, fühlte sich wie auf einer Berliner Waldbühne. Für das leibliche Wohl der Gäste wurde ausreichend gesorgt. Im Laufe des Konzertes zog es immer mehr Musikfans in den Visbeker Park, die den Klängen der Big Band Bösel lauschen wollten. Auch von außerhalb kamen wieder viele Besucher zu der Veranstaltung des Visbeker Kulturkreises.

Ob es im nächsten Jahr wieder ein Sommerkonzert in Pastors Wischke geben wird, steht noch nicht fest. Oliver Thoben sagte zum Abschluss: „Das schreit nach Wiederholungsbedarf, mit wem auch immer!“ Die Premiere eines Sommerkonzertes in Pastors Wischke war somit ein großer Erfolg für den Kulturkreis Visbek.