Splitten verschiedener Straßenzüge

Im Rahmen der Straßenunterhaltung ist auch in diesem Jahr in der Gemeinde Visbek das Splitten verschiedener Straßenzüge vorgesehen. Die Arbeiten wurden ausgeschrieben und der Auftrag vergeben, so dass ab der 36. KW (ab 04. September) mit den Arbeiten begonnen wird. Um die Verkehrsbeeinträchtigung möglichst gering zu halten, werden die Sanierungsmaßnahmen abschnittsweise ausgeführt und die Anwohner werden gebeten die Straßen und Straßenseitenräume möglichst frei zu halten. Dabei werden sowohl Straßen im Außenbereich als auch im Ort Visbek gesplittet. Innerorts sind die Straßen Diekhuskamp,  Schützenstraße, Kettelerstraße, Albert-Schweizer-Straße, Elsa-Brandströmstraße, Bodelschwinghstraße, der Braakamp, Varnhusenstraße, die Ovelgönne,  Vitusstraße, und die Mühlenstraße betroffen. Den Anliegern wird hier noch der genaue Termin bekanntgegeben.

Aufgrund des Arbeitsaufwandes werden sich die Arbeiten über mehrere Tage erstrecken. Für etwaige Verkehrsbeeinträchtigungen bittet die Gemeinde Visbek um Verständnis. Für Rückfragen steht das Bauamt der Gemeinde Visbek, Tel.: 04445/8900-32 zur Verfügung.