Jörg Reinke zum Gemeindeamtmann befördert

Bürgermeister überreicht Urkunde

Befoerderung Gemeindeamtmann Joerg Reinke
Bürgermeister Gerd Meyer (links) überreichte Jörg Reinke die Urkunde. Foto: Gemeinde Visbek/Nuxoll

Grund zur Freude hatte kürzlich Jörg Reinke: Die Gemeinde Visbek befördert ihn mit Wirkung vom 01. Juni 2018 vom Gemeindeoberinspektor zum Gemeindeamtmann. Den Beschluss dazu hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 26. April gefasst. Bürgermeister Gerd Meyer händigte dem 39-Jährigen die entsprechende Urkunde aus.

Jörg Reinke ist seit vier Jahren im Visbeker Rathaus beschäftigt. Seit dieser Zeit ist er im Amt für Finanzen, Schule, Jugend und Familie tätig und hat hier gleichzeitig die Funktion des stellvertretenden Amtsleiters inne.

Der Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH) hat seine berufliche Laufbahn 1999 als Kreisinspektor-Anwärter beim Landkreis Oldenburg begonnen. Drei Jahre später, am 01. August 2002, wechselte er zum Landkreis Vechta, wo er u. a. im Amt für zentrale Aufgaben und Haushalt sowie im Rechts- und Ordnungsamt eingesetzt war.

Gemeinsam mit Bürgermeister Gerd Meyer sprachen der Personalrat sowie die Kollegen dem jüngst Beförderten ihre Glückwünsche aus.