• Gemeinde Visbek

Aktionsbündnis sucht die schönsten Beispiele gelungener Integration

Aktualisiert: Apr 16


Unter dem Motto „ZUSAMMEN. MEHR.“ sucht das Bündnis „Niedersachsen packt an“ die schönsten Geschichten gelungener Integration im Land und sammelt diese auf dem Youtube-Kanal „Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen“. Damit will das Bündnis, das vor vier Jahren als Initiative der Landesregierung, der beiden großen Kirchen in Niedersachsen, der Gewerkschaften und Unternehmerverbände sowie der kommunalen Spitzenverbände gegründet wurde, die Leistung der vielen Ehrenamtlichen würdigen und Beispiele gelungener Integration zeigen.


Um mitzumachen, können Beteiligte ein Kurzvideo einreichen, dass auf dem Youtube-Kanal veröffentlicht wird. Was gefilmt wird, dürfen sich die Teilnehmer aussuchen. Szenen aus dem Alltag, Interviews, Porträts, Feste und vieles mehr – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Dabei ist keinesfalls gefordert, ein professionelles Video einzureichen – ein Handyvideo genügt. Wer keine entsprechende Ausrüstung zur Verfügung hat, kann diese beim Bündnis anfordern.


Mit der Aktion wollen die Initiatoren die öffentliche Akzeptanz für eine vielfältige Gesellschaft, ein integrationsfreundliches Klima und Zusammenhalt stärken und ein positives Bewusstsein für das bisher Erreichte schaffen. Die Vielfalt an Kurzfilmen soll stellvertretend für die Vielfalt an Ideen und Aktivitäten in Niedersachsen stehen.


Wer mitmacht, kann auch etwas gewinnen. Die besten Projekte und Geschichten werden anlässlich des fünften Jahrestages des Bündnisses am 30. November 2020 ausgezeichnet. Berücksichtigt werden alle Beiträge, die bis einschließlich 31. August 2020 eingesendet wurden.


Nähere Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ oder sie können sich mit Fragen telefonisch unter 0511 120-6862 (Mo.-Fr. 11 bis 16 Uhr) melden oder per E-Mail an erfolgsgeschichten@ausniedersachsen.de wenden.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de