• Gemeinde Visbek

Annelies Muhle feiert 40-jähriges Dienstjubiläum


Gratulation zum Dienstjubiläum: Bürgermeister Gerd Meyer (von links), Annelies Muhle mit ihrem Partner Hans-Bernd Hermes, Personalratsvorsitzender Christian Erdmann und Personalamtsleiter Alfred Kuhlmann. Foto: Albers

Auf 40 Jahre in der Verwaltung blickt heute (2. August) Annelies Muhle zurück. Am 01. August 1979 begann sie ihre Ausbildung bei der Gemeinde Visbek. Nach ihrer Ausbildung wechselte sie für drei Jahre zum Landkreis Vechta, bevor sie im September 1984 wieder nach Visbek kam. Seitdem ist die Rechterfelderin im Meldeamt der Gemeinde tätig. Im Dezember 1993 übernahm sie zudem die Funktion der Gleichstellungsbeauftragten bei der Gemeinde Visbek.


Vielen ist Annelies Muhle als Kulturbeauftragte der Gemeinde bekannt. Diesen Posten hat sie seit seiner Schaffung 2003 inne. Seitdem hat sie sich mit den Mitgliedern des Kulturkreises Visbek über die Grenzen der Gemeinde hinaus einen Namen gemacht, indem sie bekannte Künstler wie Helmuth Karasek, Roger Willemsen oder Angelika Milster nach Visbek geholt hat.

Die Gemeinde Visbek gratuliert ganz herzlich zum Dienstjubiläum und bedankt sich für die geleistete Arbeit.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de