• Gemeinde Visbek

Appell des Bürgermeisters zur aktuellen Corona-Situation

Aktualisiert: Mai 3


Bürgermeister Gerd Meyer

Liebe Visbekerinnen und Visbeker,


das Corona-Virus und insbesondere die Entwicklung hinsichtlich der britischen Mutation fordern uns alle.

Auch wenn wir schon seit langem mit vielen Einschränkungen leben müssen, zeigt uns die momentane Entwicklung im Landkreis Vechta und auch insbesondere in unserer Gemeinde Visbek jedoch, dass wir alle aufgefordert sind, umsichtig mit dem Thema umzugehen.


Deshalb mein Appell an Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger: Schützen Sie sich durch umsichtiges und verantwortungsbewusstes Handeln. Reduzieren Sie Ihre Kontakte auf ein absolutes Minimum. Halten Sie sich an die gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

Nur durch ein gemeinsames besonnenes Handeln und ein Höchstmaß an Disziplin und Rücksichtnahme wird es möglich sein, den momentan starken Verlauf der Infektionen einzudämmen.

Dann werden wir mit Zuversicht auf Anfang März schauen, in der Hoffnung, dass die Inzidenzzahl auch im Landkreis Vechta auf das geforderte Maß gesunken ist und Schulen, Kindergärten, der Einzelhandel sowie Freizeit- und Kulturstätten wieder schrittweise geöffnet werden können.


Ihr Bürgermeister

Gerd Meyer