top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

Autor Navid Kermani sucht das Gespräch mit seinem Visbeker Publikum

Aktualisiert: 12. Apr. 2023


Tiefgründig: Navid Kermani gelang es, die inhaltlich teils schwere Kost verständlich zu vermitteln. Foto: Hans-Bernd Hermes

Das Warten hat sich gelohnt: Der preisgekrönte Schriftsteller Navid Kermani hat am 11. März 2023 (Samstag) das Publikum im Visbeker Rathaus mit seinem Buch „Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ beeindruckt. Eigentlich hätte der deutsch-iranische Autor schon vor vier Jahren in der Nordkreisgemeinde auftreten wollen, doch die Corona-Pandemie verhinderte das.


„Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen“ ist das neueste Werk Kermanis. Darin beschäftigt er sich mit existenziellen Fragen und der Einordnung des Glaubens in unsere heutige Gesellschaft. Als Inspiration dienten ihm (religiöse) Texte, die seine Ansichten nicht widerspiegeln.


Navid Kermani gelingt es, das Geschriebene wie ein persönliches Gespräch wirken zu lassen und die Inhalte verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln. Viele Gäste im voll besetzten Ratssaal beteiligten sich mit Fragen an dem Austausch zwischen Autor und Publikum.


Die Veranstaltung wurde vom Kulturkreis der Gemeinde Visbek organisiert.



Bildergalerie: Hans-Bernd Hermes



Comentarios


bottom of page