• Gemeinde Visbek

Badespaß für jedermann im Visbeker Hallenbad


(Symbolfoto adpic)

Groß und Klein kommen in den Herbstferien in der Visbeker Schwimmhalle wieder voll auf ihre Kosten. Vom 7. Oktober bis 17. Oktober ist der Eintritt in das Hallenbad frei. Da im Bad regulär freitags kein öffentlicher Badebetrieb stattfindet, bezieht sich das Angebot auf montags bis donnerstags.


Darüber hinaus öffnet das Schwimmbad während der Ferien auch vormittags seine Türen. Nicht-Schwimmer können sich bei einer Wassertiefe von 0,90 m jeweils von 10 bis 11 Uhr ins kühle Nass stürzen. Im Anschluss daran (11 bis 12 Uhr) haben Schwimmer bei einer Wassertiefe von 3,00 m die Gelegenheit, Bahnen zu ziehen.


Nachmittags und samstags hat das Hallenbad zu den regulären Zeiten geöffnet. Ab 17.30 Uhr dürfen Kinder nur in Begleitung Erwachsener ins Bad. Am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober; Donnerstag) bleibt das Bad geschlossen.


Die Betreuung an den Vor- und Nachmittagen übernehmen der Schwimmmeister der Gemeinde Visbek sowie die DLRG-Ortsgruppe Visbek.

Öffnungszeiten

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind Termine derzeit nur nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung möglich.

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de