• Gemeinde Visbek

Deutsche Glasfaser beginnt mit den Erschließungsarbeiten in Rechterfeld u. Hogenbögen


Image licensed by Ingram Image/adpic

Am Montag, 15.03.2021, geht es los! Die erforderlichen Baumaßnahmen zur Erschließung der Ortsteile Rechterfeld und Hogenbögen beginnen am kommenden Montag.


Für die Erschließung ist die Herstellung eines ca. 11 km langen Glasfasernetzes erforderlich. Die Verlegung erfolgt größtenteils in geschlossener Bauweise im Bodenverdrängungsverfahren, in Teilbereichen jedoch auch in offener Bauweise. Insgesamt ist es zum jetzigen Zeitpunkt geplant ca. 230 Haushalte in den Ortsteilen Rechterfeld und Hogenbögen zu erschließen.

Vor Beginn der Bauarbeiten in einer Straße werden die Anlieger seitens der Deutschen Glasfaser mit einer entsprechenden schriftlichen Information in Kenntnis gesetzt.

Die Gemeinde Visbek weist darauf hin, dass es während der gesamten Bauphase zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Fahrbahnsperrungen kommen kann.

Für Fragen stehen Christian Erdmann (Telefon 04445/8900-43, E-Mail: erdmann@visbek.de) oder Frank Kühling (Telefon 04445/8900-44, E-Mail: kuehling@visbek.de) im Rathaus Visbek zur Verfügung.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de