• Gemeinde Visbek

Großer Auftritt von Welsh Ponys und Züchtern auf dem Stäkamp Rechterfeld

Aktualisiert: Aug 27


Für „Leybucht´s Gloria“ (v. r.) bekam Ponyzüchter Enno Siemers aus Norden (mit seiner Tochter) den Gold-Pokal der Gemeinde Visbek; überreicht vom Bürgermeister-Stellvertreter Antonius Mönnig, Visbek (v. l.) und Glückwünsche von Schauleiterin Zlata kl. Lamping und Richter-Ehepaar Harold und Yvette Zoet aus den Niederlanden. Foto: Koopmeiners

Die Interessengemeinschaft Welsh e.V., Regionalgruppe Weser-Ems, war mit Beteiligung

und Verlauf ihrer zehnten Welsh-Pony-Schau in Rechterfeld, Stäkamp, sehr zufrieden.

Schauleiterin Zlata kl. Lamping aus Hagstedt freute sich über die Anmeldung und Teilnahme

von 78 Ponys, die in 21 Klassen, als „Familien“ (Stute und zwei Nachkommen) und

„Veteranen“ (ab 15 Jahren), dem versierten Zuchtrichter-Ehepaar Harold und Yvette

Zoet aus den Niederlanden sowie der Sportrichterin Annette Hagedorn, Neuenkirchen-

Vörden, vorgestellt wurden.


Ringstewardess Lena Vornhagen, Lohe /Bakum, unterstützte das Richterteam und Kay

Wassermann, Unna, sorgte für die exakte Datenführung. Die Richter lobten die Züchter/innen

für hervorragende Ponys und optimale Bedingungen auf dem Stäkamp, für die Georg

Michelbrand und sein Team verantwortlich zeichneten. Die Bewirtung erfolgte durch den

Schützenhof, Frank Stauga, „Altes Amtshaus“. Zu den Stammgästen bei der sehr gut

besuchten Pony-Schau gehörte wieder der Trecker-Oldtimer-Club aus Lüerte. Für die

Kinder gab es auch Spielmöglichkeiten und leckeres Bauernhof-Eis aus Lohe /Bakum.

Beim „Jack-Russell-Rennen“ holte „Foxxi“, zehnjähriger Terrier, mit Henrik Reinke,

Rechterfeld, den begehrten Pokal.


Die Platzierung in der „Führzügelklasse“: Linn Kläne vor Paulin Onken und Ann-Katrin

Kotschofsky. Beim Junior-Handling“ siegte Pia Siemers vor Mina Schmidt und Felix kl.

Lamping. Die lange Ergebnisliste (15 Seiten) beginnt mit dem Welsh Pony „Paris“, Jg. 2007,

dunkelbraun, Stute, Familie Laurenz kl. Lamping, Visbek.


Von den Fohlen wurden „Leybuchts Snickers“, geb.05.05.2021, Schimmel, Hengst, von

Enno & Stephan Siemers aus Norden-Leybucht-Polder, „Ekholt´s Free Golden Dream“,

geb. 07.04.21, Fuchs, Stute, von Bettina Büscherhoff, Seeth, „Lady Gigi“, geb.18.04.21,

Falbe, Stute, von Fjordglimt Stutteri, Dangaard, Dänemark sowie „Leni Derluxe“ geb.03.05.

2021, dunkelfalbe, Stute, von Aileen Ellers, Garthe/Emstek, als Sieger gekürt.


Bei den Stuten mit Fohlen kam „Selehems´s Ca Ching“, geb. 01.01.2015, Schimmel,

von Davy Wormgoor, Niederlande, auf Platz 1 und wurde anschließend auch als

„Tagessieger“ besonders prämiert. Einen 1. Platz holte „Steehorst Free Golden Girl“,

geb. 27.05.2005, Fuchs, Stute, von Norbert Büscherhoff, Neuendeich. Prämiert wurde

ebenfalls der Wallach „Best choice for me“, geb. 06.02.2018, braun, von Emma-Louise

Halbritter, Vechta.


Den „Preis der dreijährigen“, ausgelobt durch die Gemeinde Visbek, erhielt „Leybucht´s

Gloria“, geb.11.06.2018, Schimmel, Stute, von Enno Siemers, Norden. Bürgermeister-

Stellvertreter Antonius Mönnig, Visbek, überreichte einen großen Gold-Pokal.