• Gemeinde Visbek

Kniffelfreunde Visbek spenden für Familienfonds der Gemeinde Visbek

Aktualisiert: Feb 15


Christian Erdmann (rechts) übergibt stellvertretend für die Kniffelfreunde Visbek die Spende in Höhe von 335 EURO sowie 5 Kniffelspiele an Wolfgang Niehaus (links). Foto: Wenning

Eine Spende über 335 Euro hat Christian Erdmann, Mitglied der Kniffelfreunde Visbek jetzt dem Familienbeauftragten der Gemeinde Visbek Wolfgang Niehaus überreicht. Der Freundeskreis hatte sich aufgrund der derzeitigen Corona-Situation dazu entschieden, eine Spendenaktion zugunsten unverschuldet in Not geratener Visbeker Familien durchzuführen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Kniffelfreunde diese Summe spenden. Das Geld ist gut investiert, weil es direkt bei den Menschen ankommt, die Hilfe und Unterstützung benötigen“ sagte Niehaus.

Der Familienfonds der Gemeinde Visbek unterstützt unverschuldet in Not geratene Visbeker Familien. Dabei wird eng mit den vor Ort ansässigen sozialen Diensten zusammengearbeitet und versucht, soviel Hilfe wie möglich anzubieten.