• Gemeinde Visbek

Mit dem Kulturkreis Visbek "Pinocchio" auf der Waldbühne Ahmsen erleben

Aktualisiert: vor 6 Tagen


Foto: Pressefoto Pinocchio/Ahmsen

Am 17.08.2022 (Mittwoch) bietet der Kulturkreis der Gemeinde Visbek eine Fahrt zum Familienmusical „Pinocchio“ auf der Wahlbühne in Ahmsen an.


Es gibt Geschichten, die es wert sind, weitererzählt zu werden. „Pinocchio“ ist so eine. Es ist eine Geschichte vom Erwachsenwerden. Eine spannende Reise voller fantastischer Momente und vieler überraschender Wendungen.


Der arme, alte Geppetto staunt nicht schlecht, als die von ihm aus einem Stück Holz geschnitzte Puppe plötzlich quicklebendig wird. Schnell wird klar, Pinocchio sorgt für jede Menge Wirbel im Leben seines Vaters. Pinocchio ist wild, frech und sehr neugierig. Er durchquert voller Tatendrang fantastische Welten und erlebt aufregende Abenteuer. Pinocchio muss vielen trügerischen Verlockungen widerstehen. Wer ist Freund? Und wer ist Feind? Einen Traum verfolgt er dabei mehr als jeden anderen: Endlich ein richtiger Junge zu werden - ein Junge aus Fleisch und Blut.


Begleiten Sie in diesem Sommer Pinocchio auf seiner Reise und erleben Sie, was passiert, wenn mal allzu gerne die Wahrheit ein wenig verdreht wird. Erleben Sie eine Welturaufführung mit frischer Musik, jeder Menge Spaß und Abenteuer. Pinocchio ganz neu und doch so, wie wir ihn kennen und lieben.


Anmeldungen können ab sofort beim Kulturkreis der Gemeinde Visbek (Annelies Muhle, Telefon 04445 8900-13) erfolgen. Die Eintrittskarte kostet inkl. Busfahrt pro Person 7,00 €. Die Fahrt gilt vorrangig für Visbeker Familien.


Die Abfahrt erfolgt um 17.00 Uhr beim Rathaus in Visbek, die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.