top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

Mit dem Kulturkreis Visbek zur Show mit "Mary Roos & Wolfgang Trepper" - AUSGEBUCHT!

Aktualisiert: 13. Juni


Foto: Thorsten Jander

Am Freitag, 30.08.2024 bietet der Kulturkreis der Gemeinde Visbek eine Fahrt zur Show mit „Mary Roos und Wolfgang Trepper“ im Metropol Theater in Bremen an.


Wie geht’s eigentlich Peter Alexander, was macht denn Ibo so, wann kann Marianne Rosenberg einen Führerschein machen? Wann kommt der Hustinettenbär, wo sind die Pferde der Shiloh-Ranch geblieben und wer hat an der Uhr gedreht? Für die Grand Dame des Schlagers Mary Roos und König des Verrisses Wolfgang Trepper gibt es erneut offene Fragen. Und da manchmal die schlimmen Dinge einfach nicht aufhören, gibt es eine Fortsetzung ihres Erfolgsprogrammes „MEHR NUTTEN, MEHR KOKS – SCHEISS AUF DIE ERDBEEREN!“ auf den Theaterbühnen Deutschlands. Hier bekommt jeder sein Fett weg: Ob Ben Zucker oder Jürgen Drews, Wincent Weiss oder Roy Black, Johannes Oerding oder Jürgen Marcus, Helene Fischer oder Lolita, tot oder lebendig: alle können sich auf was gefasst machen. Und jeder weiß es: Womit kriegt man auch die allerlahmste Fete auf Touren, was singt sich auch nach dem 9 Bier und dem 4 Hugo noch locker mit? Klar – Deutsche Schlager. Hitparade, Disco, Heck, Holm, Heino: Alle nicht im Zug nach Nirgendwo, sondern auf ewig in unserer Birne!


Viele Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten. Ein Abend, den niemand vergisst. Ein Muss für alle, die den Schlager mögen und Lieder und Geschichten von Mary Roos erwarten! Und ein Muss für alle, die den Schlager nicht ausstehen können und sich freuen, dass Trepper die Lieder nach Strich und Faden zerlegt. Das Publikum darf sich auf einen abwechslungsreichen musikalisch-satirischen Abend von der sympathischen Ausnahmekünstlerin Mary Roos und den Zwiegesprächen mit ihrem Bühnenkollegen Wolfgang Treppen freuen. Musikalisch werden Sie dabei von der bewährten fünfköpfigen Liveband begleitet.


Der Eintrittspreis in der 1.PK beträgt einschließlich der Busfahrt 79,00 €. Die Abfahrt ist um 18.00 Uhr beim Rathaus in Visbek, das Konzert beginnt um 20.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen können ab sofort beim Kulturkreis der Gemeinde Visbek, Annelies Muhle, Tel.-Nr.: 04445/890014, erfolgen. Die Fahrt gilt vorrangig für Personen aus der Gemeinde Visbek.

Comments


bottom of page