Rechterfelder Straße ab 25. März abschnittsweise voll gesperrt

Aktualisiert: 1. Apr 2019


(Symbolbild)

Die Kreisstraße 247 (Rechterfelder Straße) zwischen Visbek und Rechterfeld wird ab dem 25. März abschnittsweise voll gesperrt. Auf einer Länge von etwa 300 Metern wird die Fahrbahn im Bereich des Scharenbachs saniert. Die Sperrung dauert laut Information des Landkreises Vechta, der für die Arbeiten zuständig ist, bis Ende April. Die Umleitung erfolgt über die Goldenstedter Straße und die Umgehungsstraße.