top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

REHAU spendet für Familien in Not


Bei der Spendenübergabe: Wolfgang Niehaus (links) freut sich über die Summe von 2500 Euro, die Lukas Bachmann überreicht. Foto: Bohmann/Gemeinde Visbek

Nicht nur regionaler Arbeitgeber, sondern auch regional sozial aktiv: Gemäß diesem Leitmotiv hat die Firma REHAU aus Visbek dem Familienbüro Visbek eine Spende in Höhe von 2500 Euro überreicht. Das Geld soll unverschuldet in Not geratenen Familien aus der Gemeinde zugutekommen.


Bei der Spendenübergabe im Haus der Bildung und Familie betonte Werkleiter Lukas Bachmann, dass man um das bedarfsorientierte Familienförderkonzept der Gemeinde Visbek wisse und dies durch die Spende unterstützen wolle.


Visbeks Familienbeauftragter Wolfgang Niehaus bedankte sich für die großzügige Summe und versicherte, dass die Spenden unbürokratisch und schnell zur Notlinderung zum Einsatz kommen. Grundlage für eine Spendenzuweisung sei die Entwicklung einer gesicherten Perspektive zur dauerhaften Beseitigung der Notlage.

تعليقات


bottom of page