• Gemeinde Visbek

Visbeker Gemeinderat spendet für „Fokus Mensch“


Spenden gerne: Ulrich Hogeback (links) und Antonius Mönnig (rechts) überreichen das Geld an Herbert Warnke (3. von links) und Wolfgang Niehaus. Foto: Albers

Die stolze Summe von 650 Euro haben die beiden Ratsmitglieder Antonius Mönnig und Ulrich Hogeback an Visbeks Familienbeauftragten Wolfgang Niehaus und Herbert Warnke von der Initiative „Fokus Mensch – Von Visbekern für Visbeker“ überreicht. Die Spende kam beim Abschlussessen des Gemeinderates nach der letzten Ratssitzung des Jahres am 17. Dezember im Landgasthof Engelmannsbäke zusammen.


„Wir freuen uns sehr über die Spende und bedanken uns ganz herzlich“, sagte Herbert Warnke. „Unsere Ehrenamtlichen werden sich über die Anerkennung ihres Einsatzes sicherlich freuen.“


Bei der Initiative Fokus Mensch bieten ehrenamtliche Visbeker ihre Unterstützung beispielsweise beim Einkaufen, bei Arztbesuchen oder bei Fahrten der Tafel an. „Die Spende ist bei Fokus Mensch sehr gut aufgehoben“, sagte Antonius Mönnig. „Das Geld sammeln nach der letzten Ratssitzung ist bei uns gute Tradition und wir geben es gerne an Projekte vor Ort weiter.“

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de