• Gemeinde Visbek

Visbeker Warkstäe för Plattdütsch präsentiert Programm für 2020

Aktualisiert: Jan 27


Auch im kommenden Jahr dürfen sich Plattschnacker und alle, die es werden wollen, wieder auf ein umfangreiches Programm der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch freuen.


Nicht fehlen dürfen dabei die beliebten Klönabende, von denen insgesamt sieben geplant sind. Hierzu sind jeweils unterschiedliche Gäste eingeladen, die Impulse zu bestimmten Themen geben. Ziel ist es, dass die Gäste miteinander ins Gespräch kommen – klönen eben, erklärt Visbeks Plattdeutschbeauftragter Erwin Stubbe. Der erste Klönabend findet am 21. Januar statt; es folgen weitere im März, Mai, Juli, Oktober und Dezember. Den Höhepunkt dürfte der Besuch von Bischof Bernardo Johannes Bahlmann aus Óbidos sein. Wann er teilnimmt, ist allerdings noch nicht terminiert. Die Klönrunden finden jeweils im Gasthaus Dieckhaus statt.


Darüber hinaus sind weitere Veranstaltungen geplant. Dazu gehören beliebte Aktionen wie „Kerls kaokt up Platt(en) (21. Februar 2020), der „Reviergang up Platt“ für Kinder im Grundschulalter (12. Juni 2020) oder der Plattdeutsche Erntedank-Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus ( 3. Oktober 2020). „Premiere“ feiert hingegen der Grillabend für Paare unter dem Motto „Wi kriegt wat up’t Füer“ am 18. September 2020.


Das gesamte Programm ist auf der Internetseite der Gemeinde Visbek sowie im OM-Veranstaltungskalender zu finden. Zudem werden die Veranstaltungen in der Presse angekündigt.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de