• Gemeinde Visbek

Visbeker Werder-Fan-Club bei Klönrunde der Visbeker Warktstäe zu Gast


Erwin Stubbe (links) bedankt sich beim Vorsitzenden Michael Thölking (2.v.r.) und dessen Mitstreitern Christian Morthorst (2.v.l.) und Johannes Scheele. Foto: Stubbe

Der Werder Fan-Club aus Visbek bescherte der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch eine launige Klönrunde. Michael Thölking, Vorsitzender des Visbeker Werder-Fan-Clubs und zwei weitere Mitglieder berichteten über den Verein und deren Aktivitäten.


Gegründet wurde der Fan-Club im Jahr 2009 von zunächst 7 Personen. Auslöser war das Pokalspiel von Werder Bremen gegen den Hamburger SV. Inzwischen besteht der Verein aus 215 Mitgliedern. Ehrenmitglied des Clubs ist Felix Kroos.

Einen großen Teil des Abends füllten Geschichten und Dönkes aus der 12-jährigen Vereinsgeschichte. Geschichten, die auf dem Weg zu den Stadien, in den Stadien oder auf dem Nachhauseweg passierten.

Neben Tippspielen, Mitgliederversammlungen, Kohlgängen und ähnlichen Veranstaltungen engagiert sich der Fan-Club bei der Unterstützung heimischer Sportvereine durch Bandenwerbung. Dabei liegt ihnen die Unterstützung der Jugendmannschaften sehr am Herzen.


Erwin Stubbe bedankte sich bei den Werder-Fans mit einem herzlichen Gruß des Visbeker Bürgermeisters Gerd Meyer in Form eines guten Tropfens und ergänzte: „ Es sind keine Wermutstropfen oder Krokodilstränen ob des Ligaabstiegs, sondern Freudentränen aus tollen Werderspielen.