• Gemeinde Visbek

Von Klönabenden bis Weihnachtsplätzchen backen


Heiter geht es zu bei den Veranstaltungen der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch, wie hier bei einem Klönabend im November 2018. Archivfoto: Stubbe

Die Visbeker Warkstäe för Plattdütsch hat für das Jahr 2019 wieder ein vielseitiges und umfassendes Programm zusammengestellt. Dazu gehören Klönabende zu verschiedenen Themen ebenso wie sonstige, zu den Jahreszeiten passende Veranstaltungen.

Den Auftakt in das Jahresprogramm macht am 22. Januar ein Klönabend mit dem Familienbeauftragten der Gemeinde Visbek Wolfgang Niehaus. Es folgen weitere Klönabende, beispielsweise mit der Dorfgemeinschaft Hogenbögen, dem Rassegeflügelzuchtverein Visbek sowie Margret und Wolf Ewert vom Atelier „Tonwerk“ in Hagstedt. Die Klönabende beginnen jeweils um 19.30 Uhr und finden, soweit nicht anders angegeben, im Saal Dieckhaus (Hauptstraße 16) statt.

Abseits der Klönabende hat sich das Warkstäe-Team um Visbeks Plattdeutsch-Beauftragten Erwin Stubbe wieder ein abwechslungsreiches Programm für jedermann überlegt. Los geht es am 2. März mit der Veranstaltung „Boulen up Platt“ in der Boulescheune in Erlte. Weitere Veranstaltungen sind unter anderem ein Kochabend für Männer, österliches und weihnachtliches Dekorieren, Kartoffeln suchen und braten für Zweitklässler oder ein Grünkohlkochabend für Frauen.

Für die Veranstaltungen ist in den meisten Fällen eine Anmeldung erforderlich. Diese nimmt Erwin Stubbe unter Telefon 04445 2844 oder per Mail an erwin.stubbe@t-online.de entgegen. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen werden rechtzeitig in der Tagespresse und auf der Homepage der Gemeinde Visbek bekanntgegeben.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de