• Gemeinde Visbek

Zahl der Covid-19 Fälle im Landkreis Vechta steigt auf 277


Die Händehygiene spielt eine große Rolle zum Schutz vor der Ansteckung mit Covid-19. Neben dem Desinfizieren ist besonders regelmäßiges und intensives Hände waschen wichtig. (Image licensed by Ingram Image/adpic)

Mit Stand vom 14. April 2020 gibt es im Landkreis Vechta insgesamt 277 bestätigte Covid-19-Fälle. Das sind zwei mehr im Vergleich zum Vortag. 15 Personen werden derzeit im Krankenhaus behandelt, drei von ihnen intensivstationär.


„Mehr als die Hälfte aller erkrankten Personen, nämlich 159 Personen, sind in der Zwischenzeit wieder genesen“, berichtet die Leiterin des Gesundheitsamtes, Sandra Guhe. „Dennoch bedeutet dies keine Entspannung der Lage. Die derzeit geringe Anzahl an Neuinfektionen hängt zum einen damit zusammen, dass über die Osterfeiertage wenig Testungen stattfanden und somit wenig positive Ergebnisse auftraten. Zum anderen zeigt sich aber auch, dass die getroffenen Maßnahmen wie beispielsweise Abstandsregeln, Hygienemaßnahmen sowie das Beschränken sozialer Kontakte zu einer effektiven Verlangsamung der Ausbreitung geführt haben. Trotz alledem ist damit die Ausbreitung des SARS-CoV-2 noch nicht gestoppt. Wir rechnen in den kommenden Tagen wieder mit steigenden Fallzahlen.“


Aktuell befinden sich 111 Infizierte sowie weitere 589 enge Kontaktpersonen ohne Befund in Quarantäne. Das sind 700 Personen insgesamt. 865 Personen – und damit 77 Personen mehr als am Vortag – konnten bislang die Quarantäne wieder verlassen.


„Die Lage ist nach wie vor ernst“, mahnt Landrat Herbert Winkel. „Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger deshalb dazu auf, sich auch weiterhin an die Hygienevorschriften und Abstandsregeln zu halten und soziale Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Nur dann haben wir die Chance, einen erneuten Anstieg der Coronafälle zu verhindern.“


Alle weiteren Informationen zur Coronakrise können über die Website des Landkreises, auf der Facebookseite des Landkreises oder über die App „BIWAPP“ abgerufen werden.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de