top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

Zeitplan für die Sanierungsmaßnahmen der Schwimmhalle steht


Foto: Image licensed by Ingram Image/adpic

Im Dezember 2022 hat sich der Visbeker Gemeinderat für die Sanierung des Hubbodens in der Schwimmhalle ausgesprochen. Die dafür notwendigen Beckenuntersuchungen wurden durchgeführt, so dass nun der notwendige Zeitplan festgelegt werden konnte.


Aktuell werden nach Auskunft von Christian Erdmann, zuständiger Mitarbeiter im Bauamt der Gemeinde Visbek, die entsprechenden Ausschreibungen durch das Ingenieurbüro Stigge aus Hude vorbereitet. Die Schwimmhalle wird demnach ab dem 13. Mai 2024 für den öffentlichen Badebetrieb und den Schulbetrieb geschlossen.


Bis Anfang Juni werden entsprechende vorbereitende Maßnahmen getroffen, so dass mit den Abbrucharbeiten Anfang Juni gestartet werden kann. Lt. aktuell vorliegendem Bauzeitenplan ist mit der entsprechenden Fertigstellung bis Weihnachten 2024 zu rechnen.

Comments


bottom of page