Bürgermeister Meyer lädt zur „Umweltsprechstunde“ - ABGESAGT!

Aktualisiert: 26. März 2020

Aufgrund der aktuellen Lage zur Verbreitung des Coronavirus wird die Umweltsprechstunde verschoben. Ein Nachholtermin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Symbolfoto: wix.com

Was macht die Gemeinde Visbek eigentlich in Sachen Klima-, Umwelt- und Naturschutz? Wo läuft es gut? In welchen Bereichen gibt es Nachholbedarf? Was hat es mit dem geplanten Biotopverbundsystem „Kompensationspool Twillbäke/Herrenholz“ auf sich? Diese und weitere Fragen wird Bürgermeister Gerd Meyer bei einer „Umweltsprechstunde“ am 26. März (Donnerstag) um 19 Uhr im Rathaus Visbek beantworten. Das Angebot findet anlässlich der Umweltwoche 2020 statt.


Dabei wird der Rathauschef nicht nur berichten, welche Projekte und Vorhaben die Gemeinde umsetzt bzw. plant, sondern er beantwortet auch die Fragen der Bürger und nimmt Ideen entgegen.


Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis zum 19. März bei Marita Bohmann (Telefon: 04445/8900-24, E-Mail: bohmann@visbek.de) gebeten.