• Gemeinde Visbek

Hundekot sorgt für Unmut

Aktualisiert: März 26


Image licensed by Ingram Image/adpic

Die Gemeinde Visbek steht vor haufenweise Problemen – im wahrsten Sinne: Die Hundehaufen in den Beeten an der Visbeker Ortsdurchfahrt werden immer mehr. „Das ist nicht nur störend, sondern auch ekelig“, machen die für die Beetpflege zuständigen Mitarbeiter des Bauhofs deutlich. „Einige Hundebesitzer fühlen sich offensichtlich nicht für die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zuständig.“


Die Gemeinde Visbek bittet deshalb alle Hundebesitzer, den Kot ihrer Hunde zu entfernen. An mehreren Stellen im Ort stehen entsprechende Beutelspender, die genutzt werden können. Die gefüllten Beutel können im Restmüll entsorgt werden.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de