• Gemeinde Visbek

304 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Vechta

Aktualisiert: Juni 10


(Image licensed by Ingram Image/adpic)

Mit Stand vom 23. April 2020 gibt es im Landkreis Vechta insgesamt 304 bestätigte Covid-19-Fälle. Das sind zwei Personen mehr im Vergleich zum Vortag. Fünf Personen werden derzeit im Krankenhaus behandelt, zwei von ihnen intensivstationär, keine von ihnen wird beatmet. Die Zahl der genesenen Personen steigt auf 254.


Unter den neu hinzugekommenen bestätigten Fällen, ist auch ein Bewohner eines Alten-und Pflegeheims aus Lohne. Das Gesundheitsamt hat heute die engen Kontaktpersonen des Bewohners ermittelt und Testungen im Heim vorgenommen. Mit den Testergebnissen wird am Freitag (24. April) gerechnet. Alle weiteren notwendigen Maßnahmen wurden von Seiten des Gesundheitsamtes umgesetzt. „Da das Alten- und Pflegeheim bereits im Vorfeld die vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen gut umgesetzt hat, hoffen wir, dass möglichst wenig Neuinfektionen festgestellt werden“, sagt Sandra Guhe, Leiterin des Gesundheitsamtes.


Aktuell befinden sich noch 39 Infizierte sowie weitere 83 enge Kontaktpersonen ohne Befund in Quarantäne. Das sind 122 Personen insgesamt und damit 14 weniger als am Vortag. 1.400 Personen befinden sich nicht mehr in Quarantäne.


Alle weiteren Informationen zur Coronakrise können über die Website des Landkreises, auf der Facebookseite oder über die App „BIWAPP“ abgerufen werden.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de