• Gemeinde Visbek

„Alte Bekannte“ kommen erst 2021 nach Visbek


Müssen sich noch gedulden, bis „Alte Bekannte“ nach Visbek kommen: Bürgermeister Gerd Meyer (von links), Annelies Muhle und Pfarrer Hermann Josef Lücker. Foto: Albers

Das Konzert der Band „Alte Bekannte“ am 27. September 2020 in Visbek muss verschoben werden. Grund dafür ist – wie sollte es anders sein – Corona. „Wir bedauern das wirklich sehr, aber unter diesen Umständen können wir nicht das Konzerterlebnis gewährleisten, das die Besucher erwarten“, sagt Visbeks Kulturbeauftragte Annelies Muhle. Ein neuer Termin steht schon fest. „Alte Bekannte“ treten am 28. November 2021 (1. Advent) um 18 Uhr in der St.-Vitus-Kirche auf. „Alle bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit“, sagt Annelies Muhle. Ticketinhaber, die ihre Karten nicht behalten wollen, erhalten ihr Geld zurück.


Statt „Das Leben ist schön“ sind 2021 dann „Bunte Socken“ angesagt, denn das Quintett wird mit seinem aktuellen Album nach Visbek kommen. Damit feiert die Nachfolgeband der „Wise Guys“ um Daniel „Dän“ Dickopf, Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten, Nils Olfert und Björn Sterzenbach die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Welt und der Menschen. Es bildet folgerichtig das Herz der neuen Live-Show. Aber auch Songs der Vorgänger-Alben „Wir sind da!“ und „Das Leben ist schön“, das es bis auf Platz 9 der Albumcharts schaffte, dürfen nicht fehlen. Zudem präsentiert die Truppe einige ausgewählte Lieder der „Wise Guys“.


„Wir wünschten, wir könnten das Konzert in diesem Jahr umsetzen, aber wegen der Hygiene- und Abstandsregelungen ist das einfach nicht machbar“, sagt Annelies Muhle. Seit Anfang März haben keine Veranstaltungen des Visbeker Kulturkreises mehr stattgefunden. „Wir mussten alles absagen“, so die Kulturbeauftragte und Wehmut klingt in ihrer Stimme mit. „Aber es ist mir und allen Mitgliedern des Kulturkreises ein absolutes Herzensanliegen, dass wir schnellstmöglich wieder etwas anbieten können.“


Info: Der Eintritt für das Konzert von „Alte Bekannte“ kostet in der ersten Preisklasse (Mittelschiff) 30 Euro und in der zweiten Preisklasse (Seitenschiff/Orgelboden) 26 Euro. Karten gibt es im Rathaus Visbek (Zimmer 3), bei der Papeterie Libellus in Visbek, beim Reisebüro Höffmann in Vechta und in den Geschäftsstellen der Oldenburgischen Volkszeitung.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de