top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

Ausbauarbeiten „Am Bahnhof“ in Rechterfeld starten


Symbolfoto (Image licensed by Ingram Image/adpic)

In der kommenden Woche (KW 33) starten die Arbeiten für den Ausbau der Straße „Am Bahnhof“ zwischen der Einmündung zur Dorfstraße und dem Bahnhof in Rechterfeld. Aus diesem Grund wird die Straße abschnittsweise, beginnend beim Bahnhof, für Verkehrsteilnehmer gesperrt. Der Bahnhof ist weiterhin nutzbar, muss allerdings von der rückwärtigen Seite über die Straße „Am Rosenberg“ angefahren werden.


Der gesperrte Abschnitt ist voraussichtlich bis Anfang Oktober nicht befahrbar. Die unmittelbaren Anlieger sind über den Start der Arbeiten im ersten Teilabschnitt informiert worden.


Die gesamte Maßnahme ist der letzte Teil der Dorferneuerung Rechterfeld. Bis Ende März 2024 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf ca. 1,3 Millionen Euro. Die Gemeinde erhält maximal 500.000 Euro an Fördermitteln.

Comments


bottom of page