• Gemeinde Visbek

Gemeinde Emstek zu Besuch bei Visbeker Nachbarn


Die Nachbarn hatten sich viel zu erzählen. Links Bürgermeister Gerd Meyer, 7. v. l. Bürgermeister Michael Fischer. Foto: Kuhlmann

Wenn Nachbarn zusammenkommen, dann gibt es allerhand zu erzählen. So auch bei der jüngsten Zusammenkunft (13. Februar) der Gemeinden Emstek und Visbek. In unregelmäßigen Abständen treffen sich die Verwaltungsausschüsse mit den Verwaltungsleitungen zu einem Informationsaustausch. Gastgeberin war in diesem Jahr die Gemeinde Visbek.

Visbeks Bürgermeister Gerd Meyer wies in seiner Begrüßung darauf hin, dass sich beide Gemeinden in den letzten Jahren dynamisch entwickelt hätten, zumal das letzte offizielle Treffen der beiden Nachbarkommunen „bereits ein paar Jährchen“ her sei. Anhand von gemeindlichen Vorhaben und Daten zur Einwohnerentwicklung sowie zum Haushaltsvolumen verdeutlichte er die Entwicklung der Nordkreisgemeinde.

Trotz aller positiven Aspekte sei es nach Auffassung von Gerd Meyer wichtig: „Fördergelder von Bund und Land dürfen nicht nur für finanzschwache Städte und Gemeinden sein, sondern hiervon müssen auch finanzstarke Kommunen profitieren.“ Hierzu erhielt er die uneingeschränkte Zustimmung von Emsteks Bürgermeister Michael Fischer. Auch Gemeinden wie Emstek und Visbek hätten erhebliche Ausgaben für Schulbauten sowie für die Ausweisung von Bau- und Gewerbegebieten. Unabdingbar sei in den ausgewiesenen Gebieten die Versorgung mit Glasfaserkabel.

Im Anschluss an den Rathausempfang stellten Visbeks Heimatvereinsvorsitzender Manfred Gelhaus und Vorstandsmitglied Gerbert Schmedes das neue ArchäoVisbek sowie die örtlichen Heimatstuben vor. Bei einem gemeinschaftlichen Abschlussgespräch lud Bürgermeister Michael Fischer Visbek zu einem Gegenbesuch ein. „Es muss ja nicht wieder einige Jahre dauern“, so der Verwaltungschef mit einem Augenzwinkern.

Öffnungszeiten

 

Montags - freitags

8.00 - 12.30 Uhr

Montags und donnerstags

14.00 - 16.00 Uhr

Dienstags 

14.00 - 18.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

Erster Samstag im Monat Bürgermeistersprechstunde

10.00 - 11.30 Uhr

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de