• Gemeinde Visbek

Gemeinde Visbek verschickt Infobrief zur Corona-Schutzimpfung an Senioren

Aktualisiert: März 4


Foto: Bundesministerium für Gesundheit

Alle Senioren, die im Jahr 2021 das 80. Lebensjahr vollenden oder älter sind, erhalten heute einen Informationsbrief seitens der Gemeinde Visbek.

Hintergrund ist die Schutzimpfung gegen das Corona-Virus. Dabei geht es vorrangig darum, die Senioren auf die Unterstützung bei der Terminvergabe hinzuweisen. Die Terminvergabe ist ab dem 28. Januar 2021 möglich.

Die Gemeinde Visbek bietet allen älteren Menschen, die in ihrem näheren Umfeld keine Person haben oder kennen, die sie bei der Organisation des Impftermins unterstützen können, Hilfe an. Das Familienbüro der Gemeinde Visbek steht mit Rat und Tat zur Seite und vermittelt, wenn gewünscht, einen Impfpaten. Diese unterstützten bei der Terminvergabe, beim Transport zum Impfzentrum oder helfen auf Wunsch auch beim vereinbarten Termin vor Ort.

Außerdem werden in dem Anschreiben die einzelnen Ablaufschritte und die notwendigen Unterlagen, die zum Impftermin benötigt werden, ausführlich beschrieben.