top of page
  • Gemeinde Visbek

Gemeinderat spendet 540 Euro an „Fokus Mensch“


Dank für den Einsatz: Antonius Mönnig (links) überreicht die Spende an Herbert Warnke (Mitte) und Wolfgang Niehaus. Foto: Albers/Gemeinde Visbek

540 Euro: Das ist die Summe, über die sich die Initiative „Von Visbekern für Visbeker – Fokus Mensch“ freuen darf. Das Geld überreichte Ratsherr Antonius Mönnig (CDU) an Herbert Warnke, Ansprechpartner für „Fokus Mensch“. „Das ist eine ganz tolle Initiative und deshalb haben wir uns entschieden, dass das Geld hier gut aufgehoben ist“, sagte Mönnig. Mit „wir“ meint er den Visbeker Gemeinderat, der traditionell bei seinem Abschlussessen nach der letzten Ratssitzung des Jahres Spenden sammelt.


„Vielen, vielen Dank für die Spende. Darüber werden sich die Ehrenamtlichen sehr freuen“, sagte Herbert Warnke. Visbeks Familienbeauftragter Wolfgang Niehaus hob hervor, dass das Geld insbesondere in dieser Zeit gut angelegt sei.


Bei der Initiative Fokus Mensch bieten ehrenamtliche Visbeker ihre Unterstützung beispielsweise beim Einkaufen, bei Arztbesuchen oder bei Fahrten der Tafel an. Jeden Mittwoch ist Herbert Warnke von 15.00 bis 17.00 Uhr im Haus der Bildung und Familie erreichbar. Dort nimmt er die Wünsche von Hilfesuchenden entgegen und vermittelt Angebote von Ehrenamtlichen.

bottom of page