top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

Gute Resonanz bei "Erste-Hilfe-Auffrischung" up Platt

Aktualisiert: 5. Apr.


Foto v. links: Marius Muhle, Plattdeutschbeauftragter der Gemeinde Visbek, bedankt sich bei Jan Gelhaus für die Durchführung des Erste-Hilfe-Auffrischungskurses. Foto: Muhle.

Am Donnerstag, 08. Februar 2024 stand die erste Aktion im Jahr 2024 für die Visbeker Warkstäe för Plattdütsch an. Die Teilnehmer des Erste-Hilfe-Auffrischungskurses waren zu Gast bei den Visbeker Maltesern. Jan Gelhaus berichtete von der täglichen Arbeit der Malteser vor Ort, über die Anzahl der Einsätze im Jahr sowie über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei den Maltesern.


Zudem wurde das Verhalten in verschiedenen Notfallsituationen wie z.B. stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Wundversorgung angesprochen und thematisiert. Ein intensiver Austausch über bereits erlebte Notfälle der Teilnehmer rundete die Veranstaltung ab.


Marius Muhle bedankte sich abschließend bei Jan Gelhaus für den informativen Abend.

Comments


bottom of page