• Gemeinde Visbek

In Rechterfeld stehen 17 Grundstücke zum Verkauf

Updated: Aug 12, 2019


Vom 29. Juli (Montag) bis 9. August (Freitag) können sich Bauwillige um 17 Grundstücke in Rechterfeld bewerben. Die Flächen sind ca. zwischen 600 und 1.000 Quadratmeter groß; insgesamt hat das Baugebiet „Hundtelgen II“ eine Größe von 3,4 Hektar. Der Grundstückspreis liegt bei 75 €/m² voll erschlossen.


Die Ansprechpartner im Rathaus sind Maren Meißler, Telefon 04445/8900-30 oder E-Mail: meissler@visbek.de, oder Karl-Josef Klossok, Telefon 04445/8900-34 oder E-Mail: klossok@visbek.de.


Eine Übersicht über die Lage des Baugebiets und die zu vergebenden Grundstücke gibt es hier.


Interessenten, die den Bau einer Einliegerwohnung planen, erhalten von der Gemeinde Visbek einen Mehrgenerationenzuschuss. Dieser beläuft sich auf max. 1.000 € jährlich, sofern es sich um eine Wohnung für einen Verwandten in gerader Linie handelt. Für sonstige Personen liegt die Zuschusshöhe bei max. 500 € jährlich. Die Förderung erfolgt zehn Jahre lang. Nähere Informationen zum Mehrgenerationenzuschuss erteilt Gerd Brengelmann, Telefon 04445/8900-28.

Öffnungszeiten

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind Termine derzeit nur nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung möglich.

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de