top of page
  • AutorenbildGemeinde Visbek

In Visbek wurde sehenswerte 75. Kreisverbandsschau mit 750 Tieren präsentiert


Bei der 75. Kreisverbandsschau in Visbek: Kreisverbandsvorsitzender Bernard Ruholl, Landesvorsitzender Lars Steenken, Jungzüchter Magnus Tautorat, Bürgermeister-Stellvertreter Antonius Mönnig, Berthold Suing und RGZV-Vorsitzender Dieter Bramlage. (Foto: Koopmeiners)

Am Freitagabend (10. November) wurde eine beeindruckende große Kreisverbandsschau der Rassegeflügelzüchter in der RGZV-Ausstellungshalle beim Landgasthof Arno Wigger

offiziell eröffnet.


Der RGZV-Vorsitzende Dieter Bramlage begrüßte den stellv. Bürgermeister Antonius Mönnig, Lars Steenken (Landesverbandvorsitzender Weser-Ems aus Berne/ Weserdeich), Bernard Ruholl, Lohne (Kreisverbandsvorsitzender Oldenburg-Süd), zahlreiche Rassegeflügelzüchter/-innen sowie mehrere Preisrichter und Preisträger.


Bramlage dankte zunächst den Vereinsmitgliedern in Visbek für die tolle Unterstützung bei der Vorbereitung der großen Kreisschau für 12 Ortsvereine. Um 750 wertvolle Tiere in der

Ausstellung präsentieren zu können, wurde zusätzlich ein Zelt errichtet. Von Lars Steenken

erhielten der RGZV Visbek von 1901 und der Kreisverband Oldenburg-Süd besonderes Lob.

Als beteiligter Richter würdigte er die hochwertigen Tiere; mehrere Züchter freuten sich über

hohe Auszeichnungen. Steenken dankte der Gemeinde Visbek für Unterstützung und die

Wertschätzung der Züchter.


Bernard Ruholl bestätigte im Namen der zwölf Ortsvereine in den Landkreisen Vechta und

Cloppenburg: die Visbeker waren sehr aktiv und sorgten beispielhaft für den Aufbau der

Kreisverbandsschau.


Antonius Mönnig erinnerte in seinem Grußwort an die Gründung des RGZV Visbek im Jahre

1901 und betonte, die Gemeinde Visbek werde den Verein, der auch aktiv Jugendarbeit leistet, weiter unterstützen. Der Bürgermeister-Stellvertreter überreichte auch zwei Gemeindepokale.


Schüler Magnus Tautorat, RGZV Visbek (Jugend), bekam den Pokal für seine Hühner: „Bergische Schlotterkämme, gesperbert“; Berthold Suing, Visbek, erhielt für seine Hühner „New Hampshire“ den Gemeindepokal.


Text: Koopmeiners

Comments


bottom of page