• Gemeinde Visbek

Visbek bekommt schnelles Glasfasernetz


Symbolfoto: adpic

Gute Nachrichten für die Gemeinden Visbek, Holdorf und Neuenkirchen-Vörden: Das Glasfasernetz wird ausgebaut. Mehr als 40 Prozent der Bürgerinnen und Bürger haben während der Nachfragebündelung einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser unterzeichnet. In Dinklage wurde die erforderliche Vertragsquote von mindestens 40 Prozent der Haushalte im ersten Anlauf knapp verpasst, daher geht es dort in die Verlängerung, teilt die Deutsche Glasfaser mit.


In Holdorf, Neuenkirchen-Vörden sowie Visbek ist die Planungsphase der Tiefbauarbeiten bereits gestartet. Alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Vertrag unterzeichnet haben, werden vorab über die einzelnen Schritte informiert und kontaktiert, damit Details zu ihren Hausanschlüssen geklärt werden können.

In Dinklage hat Deutsche Glasfaser die Verlängerung der Nachfragebündelung bis zum 31.01.2020 beschlossen. Bislang unentschlossene Bürgerinnen und Bürger können sich weiterhin im Servicemobil auf dem Rathausplatz in Dinklage (Am Markt 1) zu den bekannten Öffnungszeiten beraten lassen und Verträge abschließen.

Wer sich in Holdorf, Neuenkirchen-Vörden und Visbek bislang noch nicht für einen Glasfaseranschluss entschieden hat, der hat an folgenden Tagen letztmalig die Möglichkeit, zu den vergünstigten Konditionen der Nachfragebündelung einen Vertrag in den Servicepunkten abzuschließen: Visbek: Freitag, 20.12.2019, und Samstag, 21.12.2019, jeweils 10:00 - 18:00 Uhr.

Informationen über die anstehenden Aktivitäten und Baumaßnahmen erhalten die Bürger über Print- und Online-Medien sowie auf den entsprechenden Gebietsseiten im Internet. Zudem sind Bauinformationsabende vor Ort geplant, bei denen sich die Anwohner über das jeweilige Ausbauprojekt im Detail informieren können. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Öffnungszeiten

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind Termine derzeit nur nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung möglich.

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de