• Gemeinde Visbek

Wallanlagen in Erlte und Varnhorn angelegt

Aktualisiert: 5. Apr.


Am Gemeindeweg in Erlte wurden mehrere Wallabschnitte angelegt. Foto: Gemeinde Visbek/Albers

Entlang von drei Gemeindewegen in Erlte und Varnhorn wurden in den vergangenen Monaten Wälle angelegt. Auf einer Gesamtlänge von ca. 680 Metern, davon etwa 400 Meter in Varnhorn und 280 Meter in Erlte, und einer jeweiligen Breite von 5 Metern wachsen dort jetzt unter anderem Stieleiche, Hainbuche, Hasel und Weißdorn. Darüber hinaus wurde in der Erlter Heide eine Waldersatzfläche von 5500 Quadratmetern angepflanzt.


Bei den Anlagen, in die die Gemeinde etwa 40.500 € investiert hat, handelt es sich um Kompensationsflächen.