Bürgerinformationssystem

Hier gelangen Sie über den untenstehenden Links direkt zum Bürgerinformationssystem der Gemeinde Visbek.

Bürgerinformationssystem




Wetter


Herzlich willkommen


 


 

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der Gemeinde Visbek!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste. Auf dieser Seite möchten wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen in der Gemeinde Visbek unterrichten.

 

Aktuelle Themen

Kulturkreis Visbek lädt ein zur Lesung mit Beatrice von Weizsäcker

Am Donnerstag, 18. September 2014, präsentiert der Kulturkreis der Gemeinde Visbek um 19:30 Uhr eine Lesung mit der 1958 in Essen geborenen Juristin und Publizistin Beatrice von Weizsäcker im Rathaus der Gemeinde Visbek. Sie stellt ihr neues Buch „Ist da jemand? Gott und meine Zweifel“ vor.
Seit 2009 gehört Weizsäcker dem Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages an. Doch diese Funktion bedeutet nicht, dass man unerschütterlich an das glaubt, was die christliche Lehre vorgibt. Der große Zweifel im Glaubensleben wird ausgelöst durch den ...

mehr
Vollsperrung der Umgehungsstraße in Visbek ab dem 01.09.2014

Auf verkehrsbehördliche Anordnung wird die Ortsumgehung Visbek aufgrund von Sanierungsarbeiten in der Zeit vom 01.09.2014 bis 19.09.2014 (mit Umleitung) voll gesperrt. Dies erfolgt hauptsächlich für den LKW-Verkehr, da die jeweiligen Kreisverkehre offen bleiben und somit der PKW-Verkehr die innerörtlichen Gemeindestraßen als ...

mehr
Badespaß - Eintrittskarten für Schwimmbäder im Rathaus erhältlich

Mit Beginn der Sommerferien sind wieder vergünstigte Eintrittskarten für die Schwimmbäder in Cloppenburg, Vechta, Wildeshausen und Hartensbergsee Goldenstedt im Rathaus (Zimmer 1 und 2) erhältlich. Die Kosten für die Eintrittskarten ...

mehr
Einladung zur Vernissage der Ausstellung des Kunstmalers Franz Maack sen.

Franz Maack wurde am 23. Januar 1893 in Hamburg geboren. Nach seiner Gesellenprüfung im Jahre 1911 in Lüneburg arbeitete er dort als Maler, bis er 1915 nach Visbek zog. Auf dem Standesamt Vechta heiratete er am 27.10.1920 Maria Beimohr. Zuvor am ...

mehr
Einladung der Visbeker Warkstäe för Plattdütsch zur plattdeutschen Klönrunde

„Doräöwer laot us doch maol schnacken“.

Inlaoen sünd Fraulüe un uck Kerls, die Platt schnacken käönt, ‘n bittken platt schnacken käönt, nich platt schnacken käönt ...

mehr
500. Handtuch für den kleinen Hannes

Neugeborenenbesuche der Gemeinde Visbek sind Wertschätzung und Prävention zugleich
Auch wenn der viereinhalb Monate alte Hannes Sieveke aus Wöstendöllen es nicht weiß: Der Besuch des Visbeker ...

mehr

>> Zur Übersicht der aktuellen Themen