• Gemeinde Visbek

Erlter Esch in Visbek wird saniert


Vielfach geflickt: Der gepflasterte Teil des Erlter Esch in Visbek wird erneuert. Foto: Gemeinde Visbek/Albers

Ab Donnerstag (2. Mai) wird der Erlter Esch in Visbek auf einer Länge von ca. 500 Metern saniert und ausgebaut. Für die Arbeiten, die voraussichtlich bis zum 31. Mai dauern, wird die Straße für alle Verkehrsteilnehmer voll gesperrt.


„Die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand. Sie ist in großen Teilen abgesackt und wurde schon mehrfach geflickt. Die Sanierung ist deshalb dringend notwendig“, erklärt Frank Kühling aus dem Bauamt der Gemeinde Visbek. Das bislang gepflasterte Teilstück wird asphaltiert und von 3 Meter auf 3,50 Meter verbreitert. Die Kosten für den Straßenausbau belaufen sich auf etwa 166.000 €.

Öffnungszeiten

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind Termine derzeit nur nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung möglich.

Telefon: 04445 8900-0

Fax: 04445 8900-77

E-Mail: rathaus@visbek.de