• Gemeinde Visbek

FSJ-lerin Marlene Wenning verabschiedet

Aktualisiert: Sept 20


Marlene Wenning (4. von rechts) wurde von den Kolleginnen und Kollegen aus dem Familienbüro verabschiedet. Foto: Brengelmann

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die FSJ-lerin Marlene Wenning, von dem Familienbeauftragten Wolfgang Niehaus, den Mitarbeiter(innen) aus dem Familienbüro und den Kindern aus dem Ferienbetreuungsangebot der Grundschulen verabschiedet.


Marlene Wenning war vom 01. August 2020 bis zum 31. Juli 2021 im Haus der Bildung und Familien für das Familienbüro der Gemeinde Visbek und für die Kreisvolkshochschule tätig.


Zu Ihren Aufgabengebieten gehörten die Betreuungstätigkeiten mit Kindern (Nachmittagsbetreuung, Lernförderung und Ferienbetreuung in der Gerbertschule Visbek) sowie Verwaltungstätigkeiten für das Familienbüro der Gemeinde Visbek und der Kreisvolkshochschule Vechta e. V.


Wolfgang Niehaus bedankte sich bei ihr im Namen der Gemeinde Visbek und der Kreisvolkshochschule Vechta e. V. für das tolle Engagement im Rahmen der Kinderbetreuung und ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der Einrichtung des Corona-Testzentrums im Haus der Bildung und Familie.