• Gemeinde Visbek

Dackelclub Visbek spendet für Visbeker Familienfonds

Aktualisiert: 30. Dez. 2021


Übergabe mit Dackel: Die Mitglieder des Dackelclubs Visbek mit dem Familienbeauftragten Wolfgang Niehaus (3. von links). Foto: Selbstauslöser Dackelclub

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens haben die Mitglieder des Dackelclubs Visbeks eine Spende in Höhe von 1000 Euro an den Familienbeauftragten der Gemeinde Visbek Wolfgang Niehaus überreicht. Das Geld fließt in den Fonds „Familien in Not“ und kommt unschuldig in Not geratenen Familien aus der Gemeinde zugute.


Der Erlös kam auf dem clubeigenen Oktoberfest durch Spenden und Verlosungen zustande. Seit nunmehr zehn Jahren spendet der Dackelclub regelmäßig an diverse Einrichtungen in Visbek und hat im Laufe der Jahre insgesamt mehr als 13.000 Euro gesammelt. Auf diesem Wege dankt der Dackelclub allen Unterstützern und Sympathisanten, die dies ermöglicht haben.